Vorschau – StV Ausgabe 11/2020

Aus dem Inhalt
 

Bundesverfassungsgericht

Wohnungsdurchsuchung wegen eines Geldwäscheverdachts

Bundesgerichtshof

Zivilprozessuale Wahrheitspflicht und Prozessbetrug (»Deutsche Bank«)
Schlüsseldienst: Betrug und Wucher
Vermögensschaden bei Zahlungen an einen nicht qualifizierten Sachverständigen Becker/Gumnior
Haushaltsuntreue; Überschreiten zulässiger Dienstzeit
Vermögensnachteil bei SWAP-Geschäften
Untreueschaden bei KG Corsten/Lehners
Einflussnahme auf berufliches Fortkommen als pflichtwidrige Dienstanweisung
Hinweispflicht auf Wertersatzeinziehung
Sicherungsbedürfnis beim Arrest
Aufklärungshilfe trotz erfolgter Selbstanzeige
Vermögensschaden beim Verkauf eines Unternehmensanteils

Oberlandesgerichte

Bamberg
Notwendigkeit eines vorhergehenden Eröffnungsbeschlusses im selbständigen Einziehungsverfahren

Celle
Verletzter beim Betrug

Hamburg
Sicherungsbedürfnis beim Arrest

Köln
Erweiterte Einziehung

Stuttgart
Subjektives Einziehungsverfahren
Ärztlicher Abrechnungsbetrug

Landgerichte

Bremen
Anforderungen an einen Anfangsverdacht bei Geldwäsche

Aufsätze

Gerson Trüg
Unternehmen als Beschuldigte – nemo tenetur?

Jürgen Taschke
Systeme zur Durchsetzung des Strafrechts? Ein kritischer Blick auf Compliance

Kai Ambos
Beihilfe zu Kriegsverbrechen durch (legale) Waffenlieferungen?

Jennifer Koch
Wirtschaftsstrafrecht und Systeme: Diskussionsbericht vom X. Symposion Economy, Criminal and Ethics (ECLE)

Fabian Meinecke/Yannic Hübner
Einziehung und Vermögensarrest im Wirtschafts- und Steuerstrafrecht – ein Überblick zu aktuellen Entwicklungen