Fachpresseschau

Die Fachpresseschau bietet einen Überblick über strafrechtsrelevante Beiträge aus juristischen Fachzeitschriften. Durch die aktuelle Auswertung von juristischen Fachzeitschriften wird ein zeitnaher und umfassender Überblick über aktuelle Entwicklungen des Strafrechts sowie über kommentierte Gerichtsentscheidungen geboten.

  

Zeitschriftenauswertung 12/2018

 

Strafrecht

StGB § 46
Richtige Strafzumessung?

Kudlich/Koch NJW 2018, 2762

Krit. Kommentar zu den Vorschlägen des DJT-Gutachtens (Kaspar) zur Reform des § 46 StGB.

StGB §§ 113, 32
Widerstand gegen legendierte Polizeikontrollen?

Börner JZ 2018, 870

Untersuchungen zur Strafbarkeit des Widerstands (Notwehr) gegen echte und unechte legendierte Polizeikontrollen und zu dementsprechenden Beweisverwertungsverboten.

Das Ende faktischer Geschäftsführung
Leppich wistra 2018, 361

Autor geht der Frage nach, wann eine (ggf. strafbarkeitsbegründende) faktische Geschäftsführung endet und entwickelt »Gegenindizien«.

StGB § 217
Strafbare Hilfe beim »Sterbefasten«?

Hilgendorf medstra 2018, 257

Aufforderung an die Strafrechtswissenschaft, durch einschränkende Auslegung des § 217 StGB das unsinnige Ergebnis einer Strafbarkeit der Hilfe beim Sterbefasten zu verhindern.

StGB §§ 299a, b
Korruptionsstraftatbestände in der Praxis

Gaede medstra 2018, 264

Wohlwollende Anmerkungen zur Anwendung der neuen Korruptionstatbestände.

StGB §§ 177, 184i, 184j
Das neue Sexualstrafrecht

Spillecke StraFo 2018, 361

Überblick zur einschlägigen Rspr. des BGH.

StGB § 63
Unterbringung in der Psychiatrie

Cirener StraFo 2018, 373

Überblick zur Rspr. des BGH zu den Neuregelungen des § 63 StGB.

Verfahrensrecht

StPO §§ 112 ff., 230 Abs. 2
Anwesenheitspflicht eines im EU-Ausland befindlichen Angeklagten

Ullenboom NJW 2018, 2671

Untersuchungs- oder Sitzungshaftbefehl? Überlegungen zur Sicherstellung der Anwesenheit eines im EU-Ausland befindlichen
Angeklagten in der Hauptverhandlung.

Sicherheitsrecht
Kniesel Die Polizei 2018, 265

Autor skizziert ein »Rechtsgebiet in der Findungsphase«, auch in Abgrenzung zu den klassischen Gebieten des Gefahrenabwehr- und Straf(verfahrens)rechts.

Verteidigung

StPO § 141 Abs. 3
Pflichtverteidigung bei richterlicher Vernehmung

Burhoff StraFo 2018, 405

Die Neuregelung des § 141 Abs. 3 S. 4 StPO wird vorgestellt und ausführlich analysiert.

StPO §§ 68b, 163
Der anwaltliche Zeugenbeistand

Bott StraFo 2018, 410

Rechtslage zum anwaltlichen Zeugenbeistand, auch bei polizeilichen Vernehmungen.

StPO §§ 68b, 52 ff.
Recht auf Zeugenbeistand

Gillmeister NStZ 2018, 561

Plädoyer für weitergehende Rechte des Zeugenbeistands, etwa in puncto Akteneinsicht und Anwesenheit in der Hauptverhandlung vor Beginn der Vernehmung des Mandanten.

Verteidigungsdilemma
Meister ZStrR 2018, 391

Empirische Erkenntnisse zum sog. »Verteidigerdilemma« (»Für den Fall, dass Sie mein Antrag auf Freispruch nicht überzeugt, erlaube ich mir ...«) aus der Schweiz mit einem Plädoyer für die Zweiteilung der Hauptverhandlung.

Jugendstrafrecht

JGG §§ 6, 8, 15, 76; StGB § 73
Vermögensabschöpfung im Jugendstrafverfahren

St. Schumann StraFo 2018, 415

Plädoyer für eine restriktive Anwendung der Neuregelungen zur Vermögensabschöpfung im Jugendstrafrecht.


Vollstreckung & Vollzug


Offener vs. geschlossener Vollzug
Hawliczek/Bieneck RPsych 2018, 352

Einmal mehr konnte gezeigt werden (hier am Beispiel des Berliner Justizvollzuges), dass im offenen Vollzug bessere Vollzugsverläufe, frühere Entlassungen und geringere Rückfälle zu verzeichnen sind.

Kriminalpolitik


Unternehmenssanktionen
Jahn/Schmitt-Leonardy/Schoop DRiZ 2018, 342

Rechtspolitische Bewertung der Vorschläge zur Neuregelung der Unternehmenssanktionierung und knappe Vorstellung der »Frankfurter Thesen für eine parastrafrechtliche Regelung .

Unternehmensstrafrecht
Waßmer ZWH 2018, 233

Autor analysiert die bisher vorliegenden Entwürfe im Vergleich und plädiert für die Einführung eines »modernen Sanktionsrechts für Unternehmen«, wobei zugleich deren Verteidigungsrechte gestärkt werden sollten.

Entkriminalisierung
NK 3/2018

Div. Beiträge zur »Entkriminalisierung« in verschiedenen Deliktsbereichen.

Kriminologie & Kriminalistik

Predicitive Policing gegen Wohnungseinbrüche?
Bode/Seidensticker Kriminalistik 2018, 537

Autoren stellen das »Projekt SKALA« (System zur Kriminalitätsauswertung und Lageantizipation) vor, mit dem in NRW in einem Konzept des »predictive policing« die Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls verbessert werden soll (z.B. Prognose von Kriminalitätsbrennpunkten).